Blog

Flug storniert, verspätet oder überbucht: So reagieren Sie am Flughafen richtig!

Flug storniert, verspätet oder überbucht: So reagieren Sie am Flughafen richtig!

Facebook logo Twitter logo LinkedIn logo Mail logo

Unsere praktischen Ratschläge für die jetzige Sommerferienzeit!

Sie haben Ihre Traumreise gebucht, nachdem Sie einige Zeit auf den Webseiten von Reisebüros verbracht haben, um den Tarif zu finden, der Ihr Budget nicht sprengt. Sie sind bereit für den Abflug am Flughafen, nachdem Sie gepackt, Ihre Papiere (Reisepass und/oder Personalausweis, Visa) zusammengestellt und Ihre Fahrt mit Bus, Taxi oder Fahrdienst organisiert haben. Sie haben sogar vorgesorgt, indem Sie vorab eingecheckt haben (zwischen 48 und 24 Stunden vor dem Abflug je nach Fluggesellschaft), um Ihre Teilnahme am Flug zu bestätigen, Ihren Sitzplatz zu wählen und Ihre Bordkarte zu erhalten, ohne die Sie nicht an Bord gelangen. So müssen Sie auf dem Flughafen nur Ihr Gepäck am Gepäckaufgabeschalter abgeben. Der große Tag der Abreise ist gekommen, Sie kommen ein bisschen früher zum Flughafen, um sicher zu sein, Ihr Flugzeug nicht zu verpassen und – Peng! Überrascht entdecken Sie auf der Abfluganzeige, dass Ihr Flug verspätet oder gar storniert ist!
 
Was sollten Sie tun, wenn Ihr Flug storniert, verspätet oder überbucht ist?
 
Zunächst sollten Sie wissen, dass die europäische Verordnung (2004/261) Flugreisende schützt und vorsieht, dass die Fluggesellschaft eine pauschale Entschädigung bezahlt, die insbesondere von der Dauer des Fluges und dem Ausmaß der Flugverspätung abhängt.
 
Um diese Entschädigung zu erhalten, ist es wichtig, ein vollständiges Protokoll zu schreiben. Je mehr Angaben darin enthalten sind, desto mehr wird es dazu beitragen, die Verspätung, Stornierung oder Überbuchung des Fluges zu belegen. Schließlich wird es leichter und schneller gehen, sich gegenüber der Fluggesellschaft durchzusetzen.
 

Reagieren Sie richtig!

 
- Die Bordkarte: Manchmal hat die Fluggesellschaft Ihnen eine Papierbordkarte ausgestellt, aber wenn der Flug storniert wird oder verspätet ist, zieht sie sie wieder ein. Bevor Sie dieses Dokument zurückgeben, empfehlen wir Ihnen, ein Foto von der Bordkarte zu machen. Sie besteht oft aus Thermopapier, das den Nachteil hat, sehr empfindlich gegen Luft, Reibung und Licht zu sein. Bewahren Sie Ihre Bordkarte an einem trockenen, lichtgeschützten Ort auf und falten Sie sie nicht. Die Schrift verblasst schnell auf dieser Art von Papier.
- Machen Sie ein Foto von der Fluganzeigetafel auf dem Flughafen, auf der die Stornierung oder Verspätung des Fluges angezeigt wird. 
- Fordern Sie eins schriftliche Bestätigung vom Personal der Fluggesellschaft.
- Halten Sie mit anderen Fluggästen Kontakt, indem Sie ihre Kontaktdaten austauschen: Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.
- Bewahren Sie Gepäckquittungen mit dem Strichcode auf, die von der Fluggesellschaft beim Einchecken ausgestellt wurden. 
- Bewahren Sie Quittungen über Ihre Ausgaben auf: Verpflegung, Übernachtung im Hotel, Transfer, Mietwagen. Die Folgekosten für diese Änderung des Beförderungsvertrages können erstattungsfähig sein.
 
Wie Sie fordern Sie Ihren Schadenersatz ein?
 
Nichts einfacher als das: Reichen Sie Ihre Aufzeichnungen bei den Beratern von air-indemnite.com ein, und zwar mit allen gesammelten Unterlagen. Es ist kostenlos. Unsere Experten prüfen dann, ob der betreffende Flug die Voraussetzungen erfüllt. Während des gesamten Verfahrens halten sie per E-Mail und/oder Telefon mit Ihnen Kontakt, um Sie über den Fortgang Ihrer Angelegenheit auf dem Laufenden zu halten.
 
Wichtig zu wissen!
 
Wir erheben eine Provision von 25 % des Gesamtbetrags der Entschädigung, aber nur dann, wenn wir erfolgreich waren. Sie brauchen also nichts im Voraus zu bezahlen. Wir verpflichten uns, Ihnen zügig, das heißt innerhalb von höchstens sieben Tage nach der Zahlung der Fluggesellschaft Ihre Entschädigung auszuzahlen.
 
Um mehr über unseren Service zu erfahren, lesen Sie die Kommentare unserer Kunden 
 
 

Rédigé le 27/08/2015

Ces articles pourraient également vous intéresser :